Kursmodelle im Angebot: zirkus | forumtheater | improtheater | märli | clown

 

 

FORUMTHEATER

 

 

Theaterkurs ForumtheaterHandelnder seines Lebens sein

WAS IST FORUMTHEATER?
Forumtheater ist eine spannende interaktive Form der Auseinandersetzung, das uns vom Zuschauenden zum Handelnden bringt. Auf eine humorvolle und spielerische Art und Weise
werden aktuelle Themen aufgegriffen und Perspektiven geöffnet. Nicht das Reden steht im
Vordergrund, sondern das Handeln. Die Szenen fordern bei den Zuschauenden Gegenvorschläge
und emotionale Reaktionen heraus. Das Interessante daran ist, dass das Publikum aktiv ins
Bühnengeschehen eingreifen und auf diese Weise unmittelbar mögliche Konsequenzen des
eigenen oder fremden Handelns erleben kann. Forumtheater hebt die Grenze zwischen Bühne
und Zuschauerraum auf. Vorausgesetzt werden Neugier sowie die Lust, aus dem Wissen und der Erfahrung anderer zu lerne. Interessiert?

DAS VORGEHEN
Sie schildern uns die Situationen einer Gruppe mit konkreten Beispielen aus dem Alltag.
Wir entwickeln eine oder mehrere Modellszenen. Im ersten Teil spielen wir diese Szenen so, wie
sie sich in der Realität abspielen könnten - vor Ihnen, dem betroffenen Publikum. In einem zweiten
Durchgang haben die Zuschauenden die Möglichkeit die Szene anzuhalten, Änderungs-Vorschläge
zu machen oder ihre Idee auf der Spielfläche selbst auszuprobieren. Die Szene verändert sich. Es zeichnen sich neue emotional bewegende, überraschende Handlungswege ab, die eine Umsetzung im eigenen Alltag oder im Berufsfeld vorbereiten und erleichtern.
Wir spielen und moderieren durch den Anlass.

MÖGLICHE EINSÄTZE DES FORUM-THEATERS in
Schulen, sozialen Organisationen, (inter-)kulturellen Organisationen, politischen Veranstaltungen, Eltern-Vereinigungen, Jugend-einrichtungen, Firmen, Teams, Beratungsstellen, Erwachsenenbildungsveranstaltungen, Weiterbildungsinstituten, Organisations-beratungsfirmen und vielen anderen Institutionen und Gruppen.

WANN KANNN EIN FORUMTHEATER SINNVOLL SEIN?
Gewalt in der Schule, Drogenmissbrauch, Rassismus, Stresssituationen, Beziehungskrisen, politische Ungerechtheiten, Ungleichheiten zwischen Mann und Frau, Missbräuche, Mobbing, Magersucht, Themen der Sexualität....und bei vielen anderen brennenden Aktualitäten.

 

Merkblatt als PDF | Siehe auch Auftragstheater

 

Susannas Theaterkurse: Entdecke deinen inneren Clown | Mein eigenes Märchen | Ich bin eine Heldin | Das Leben ist IMPROvisation

 

Webdesign looksnice